Karl-Ludwig Rieck

Wenn Wurzeln sich erneut verwurzeln wird es umso intensiver. In der Folge mit Karl-Ludwig Rieck erfahren wir, wie die Wege im Leben sich entwickeln und wie schön es ist zurück in die Heimat zu kommen. Und dann auch noch wegen der Liebe – und natürlich auch etwas wegen der Liebe zum Genuss.

Als Brauer und Mälzer der Meinel Bräu erfahren wie viel über das Bierbrauen aber auch über die positiven Dinge der Region Hof. Viel Spaß beim Hören und genießt dabei ein schönes Bier aus Hof. 

Etzerd lefts!

Fragen an Karl-Ludwig Rieck


Was verbindest du mit deiner Kindheit hier in der Region?

In der Kindheit: Familie und Frankenwald – Zur Lehrzeit: Wärschtlamo, Festla und Hofer Bier.

Hast du ein regionales Lieblingsgericht?

Die vielfältigen Fleisch-, Wurst- und Backwaren unserer Hofer Metzgereien und Bäckereien, wie etwa feine Hofer Bratwürste im Stölla sowie Klöße und Bratengerichte unserer Wirtshäuser – in jedem Fall dazu ein frisch gezapftes Meinel Bier.

Liebster Mundartspruch?

„Etzerd lefts!“

Welche Wünsche hast du für unsere Heimat?

Mehr Wertschätzung für unsere vielfältige Genussregion, denn das Hofer Land hat kulinarisch, kulturell und landschaftlich viel zu bieten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.